Fruehjahr im Imkerverein Dippoldiswalde e. V.

Willkommen beim Imkerverein Dippoldiswalde!

Schön, dass Sie sich für unsere Bienenhaltung, die Bienenweide, die Bestäubung und natürlich für Bienenprodukte wie Honig, Propolis oder Bienenwachs interessieren. Wir werden wichtige und unterhaltsame Informationen, schöne und nachdenkliche Beiträge für Sie zusammenstellen.

Ein Imker hat einmal gesagt, Imker und Freunde von Imkern sprechen sich mit dem Vornamen und du an. Wir im Imkerverein Dippoldiswalde machen das so. Also wundern Sie sich nicht wenn wir Sie hier mit du anreden!

Nun wünschen wir Euch viel Spaß beim Lesen und Entdecken!  Über gelegentliches Feedback würden wir uns sehr freuen!

Ihr Team vom Imkerverein Dippoldiswalde

 

Frühjahrsbericht 2019

Der Monat April geht zu Ende und im oberen Kreisgebiet beginnt die Kirschblüte. Im unteren Kreisgebiet hat die Rapsblüte bereits begonnen.

Unsere Bienen haben voll  zu tun – aber es fehlt Niederschlagsfeuchtigkeit. Intensive Sonnenstrahlung und kräftiger Wind sorgen für Bodenaustrocknung.

Die meisten Imker hatten geringe Winterverluste und jetzt bereits gut entwickelte Bienenvölker.

Starke Bienenvölker, die bei mir im vorigen Jahr bis in den November die Zwischenfruchttracht nutzten sind nicht so gut über den Winter gekommen.

 

Trachtpflanzenvorstellung:

Buchsbaum (Buxus sempevirnes)

- immergrüner, bis 2m hoher Strauch

- gedeiht auch im Schatten

- rauchhart, liebt feuchte Böden

- PRITSCH bewertet den Pollenertrag nur mäßig

 

Ich bin vom Bienenbesuch auf Buchsbaum fasziniert – und wichtig: er blüht vor der Süßkirche.

 

aktuelle Hinweise:     - laufende Milbenkontrolle

                               - laufende Wachsmottenkontrolle

                               - Futterkranzproben veranlassen

R.H.